"Trainieren und Politisieren" mit Katrin Albsteiger - Katrin Albsteiger, MdB

3 1

Am 13. Juli fällt der Startschuss zum Ulmer Frauenlauf. Mit dabei ist diesmal die CSU-Bundestagsabgeordnete und Neu-Ulmer Stadträtin Katrin Albsteiger. Sie macht sich schon jetzt für diese Herausforderung fit. Und ruft andere Sportbegeisterte zum Mitmachen auf:  Wer mag, kann sogar mit ihr gemeinsam trainieren. Und dabei nach Herzenslust politisieren.

Rund zwei Kilometer misst die Strecke, die die Starterinnen beim bereits 4. Ulmer Frauenlauf durch die Innenstadt zurücklegen – pro Runde. Besonderes Bonbon: Für jede geschaffte Runde gibt’s Prosecco oder ein alkoholfreies Getränk. Diese kleine Erfrischung ist aber nicht der Grund, aus dem Katrin Albsteiger beim Frauenlauf dabei sein möchte. „Die Spenden, die beim Frauenlauf gesammelt werden kommen immer einem guten Zweck, sozusagen von Frauen für Frauen zu Gute. Das liegt mir sehr am Herzen“, so die 33-Jährige. Und sie möchte die Gelegenheit nützen, sich beim Fit-Werden in lockerer Runde auszutauschen – auch, aber sicher nicht nur über Politik. Laufen und miteinander ins Gespräch kommen, dazu besteht ab dem 17. März Gelegenheit. Insgesamt sechs Trainingseinheiten sind eingeplant, alles in der Hoffnung, im Juli möglichst viele Runden ums Ulmer Münster zu drehen.

„Ich freue mich auf jede Frau, die bei meinen kleinen Trainingsrunden dabei ist – aber wenn ein Mann mitmachen möchte, schicke ich ihn auch nicht weg“, betont Hobbysportlerin Katrin Albsteiger. Treffpunkt ist immer die Donaubrücke, Ecke Steinhäulesweg/Schubertstraße (beim Vereinsareal des SV Offenhausen 1946).

 

Katrin Albsteigers Trainingstermine:

Freitag 17.3., 16 Uhr

Freitag 7.4., 16 Uhr

Mittwoch 19.4., 18 Uhr

Montag 8.5. 17 Uhr

Mittwoch 24.5., 16 Uhr

Mittwoch 8.6., 17.30 Uhr

Die Startplätze übrigens waren in den letzten Jahren heiß begehrt und schnell ausgebucht. 2017 wurde die Anzahl der Plätze daher um 500 erhöht, so dass nun bis zu 2000 Starterinnen dabei sein können. Dennoch heißt es bei der Anmeldung auch diesmal: Tempo machen! Gestartet wird in zwei Gruppen, um 18 sowie um 19.30 Uhr. Der Lauf dauert jeweils eine Stunde. Zusätzlich zum Sport ist stets ein fröhliches Drumherum geboten, darunter Aufwärm-Programm, Live-Musik, Massage-Service im Ziel und High-Heel-Run samt After-Show-Spektakel. Genaue Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung finden sich im Internet unter www.ulmer-frauenlauf.de.

This Campaign has ended. No more pledges can be made.